Kelkheim

Gruppenneugründung

Am 22. Januar 2020 war der erste Termin zum Start unserer neuen Gruppe. Die Treffen finden alle 14 Tage Mittwochs von 17.30 bis 19.00 Uhr mit 9 bis 11-jährigen Kindern an der Waldjugendhütte statt. Bei Interesse bitte per Mail anschreiben.

Ein neue Hütte für die Kelkheimer Waldjugend

In diesem Jahr steht der Kelkheimer Waldjugend ein Abenteuer der ganz besonderen Art bevor: Der Bau unserer neuen Hütte!Außenansicht HütteIm letzten Jahr hat unser extra     für diesen Anlass gegründeter Förderverein schon fleißig Förderanträge gestellt und Spenden gesammelt. In den     Gruppenstunden wurde eifrig gebastelt und an verschiedenen Wochenenden Arbeitseinsätze gemacht, um auch auf diese     Weise erfolgreich Spenden für den Hüttenneubau zu sammeln. Auf dieser finanziellen Grundlage steht einem Start in     unser großes Abenteuer nichts mehr im Wege und wir danken allen Förderern, Unterstützern und fleißigen Helfern für     diesen großartigen Anfang! So     beginnen wir langsam mit dem Abbau im Außenbereich und starten im Innenbereich mit dem Aussortieren von Dingen, die     sich im Laufe der Jahre so angesammelt haben, während der Förderverein sich um die Formalitäten kümmert. Wir hoffen,     dass wir weiterhin so tatkräftig unterstützt werden.

Termine über Termine

21.02.2020 - Singerunde

22.02.2020 - Forsteinsatz

20.03.2020 - Singerunde

30.04.- 03.05.2020 - Horstlager in Wiesbaden

19./20.06.2020 - Wiesenmahd

30.08. 2020 - Familienwaldspiele

18.09.2020 - Apfellese

05.12.2020 - Weihnachtsbaumschlagen

12.12.2020 - Weihnachtsbaumverkauf am Gimbacher Hof

19.12.2020 - Weihnachtsbaumverkauf am Gimbacher Hof


Unsere Gruppenstunden finden 14-tägig im Wechsel statt.

Weitere Infos befinden sich auf der Homepage der Waldjugend Kelkheim.

Weihnachtsbaumverkauf 2013

Seit über 20 Jahren verkauft die Deutsche Waldjugend Kelkheim e.V. jedes Jahr selbst geschlagene Weihnachtsbäume.
Auch in diesem Jahr steht der Verkauf wieder vor der Türe.
Am 2. Adventswochenende werden die Bäume im Kelkheimer Stadtwald eingeschlagen. An den kommenden zwei Samstagen werden diese dann am Gimbacher Hof zum Kauf angeboten

Mit den Erlösen des Verkaufes finanziert unsere Ortsgruppe ihre Kinder und Jugendarbeit.

Wir würden uns freuen, wenn wir auch Sie bei uns begrüßen dürften.

Haben Sie noch weitere Fragen? Dann schreiben Sie uns unter kelkheim@waldjugend-hessen.de!

Familienwaldspiele 2012

Ein weiteres wichtiges Ereignis im Jahr eines jeden Kelkheimer Waldläufers sind die Familienwaldspiele. Dort geben die Mitglieder Kelkheims einen Einblick in ihre Arbeit, den Wald als Lebensraum für Tiere und Erholsungsort für Menschen, anhand einer kurzen Wanderung mit vielen unterschiedlichen Stationen vor. Zurück an der Hütte erhält jeder Teilnehmer eine Urkunde. Zudem können sich die Besucher mit unserem selbstgemachten Apfelsaft erfrischen oder den Hunger mit einer leckeren Bratwurst stillen.

Frühjahrsforsteinsätze 2010

Es gibt verschiedene fixe Termine im Jahr eines jeden Waldläufers. Bei uns sind das im Frühjahr zum einen die alljährliche Nistkastenaktion und der Frühjahrseinsatz.

Nistkastenaktion:

Jedes Jahr vor der Brutperiode muss, wie im Haus auch, ein gewisser Frühjahrsputz absolviert werden. Altes Nistmaterial wird hierbei entfernt und verbliebene Wintergäste geweckt. In welchem Kasten war etwas drin gewesen? Wieso ist der Nistkasten zugeklebt? Von welchem Vogel ist das Nest? Viele verschiedene Fragen tauchen immer wieder auf. Nie ist es wie das letzte mal... Immer kommt neues auf die Wildlinge zu.

Frühjahrsforsteinsatz:

....

Weihnachten 2009

Wie in jedem Jahr stand auch in diesem der alljährliche Weihnachtsbaumverkauf wieder auf dem Plan. Um etwas zum verkaufen zu haben, stand am 2. Advent ersteinmal das Weihnachtsbaumschlagen an. Bei gutem Wetter war dies relativ schnell erledigt und es begann auch erst mit dem letzten abgeladenen Baum an zu regnen.

Die nächsten 2 Wochenenden verkauften wir dann unsere Ausbeute am Gimbacher Hof. Hierbei war in vielerlei HInsicht Fingerspitzengefühl gefragt. Zum einen gab es wieder einmal ganz individuell die Frage nach dem "schönsten" Weihnachtsbaum zu klären. Aber auch die Streitgespräche von Familien und Paaren galt es nicht eskalieren zu lassen. Ich denke es ist uns ganz gelungen.

Es war wieder eine schöne Aktion, die mittlerweile irgendwie zu Weihnachten dazu gehört, allerdings waren wir am letzten Samstag echt froh als wir wieder ins Warme durften.
Aber eins ist sicher, das nächste Weihnachten steht schon vor der Tür...