05.05.2016
08.05.2016
Kochseminar
Vom 05.05.2016 bis 08.05.2016
Zielgruppe:Gruppenleiter*innenOrt:MeßbachTeilnehmerzahl:25Preis:20,- EuroAnmeldung:bis 30.04.2016 unter kontakt@waldjugend-hessen.deLeitung:Landesleitung

Du wirst das erste Mal in die Küche gestellt und schlägst die Hände über dem Kopf zusammen? das werden wir verhindern! Wir bringen Dir die Basics bei. Versprochen - satt wird jeder.


13.05.2016
16.05.2016
Pfingstlager in Hofheim
Vom 13.05.2016 bis 16.05.2016
Zielgruppe:Waldläufer*innenOrt:Jugendzeltplatz am Sportpark HeideTeilnehmerzahl:50Preis:ca. 15,- EuroAnmeldung:bis 26.03.2016 unter veronique.baeder@online.deLeitung:Véronique Bäder

Waldläufer aus ganz Hessen treffen, nach Lust und Laune gemeinsam arbeiten, aber auch am Feuer singen und Spaß haben? Dann seid Ihr hier genau richtig. Das Programm gestaltet Ihr nämlich selbst, gemeinsam mit dem Organisationsteam aus Hofheim. Ihr verplfegt Euch gruppenweise und übernachtet in eigenen Kothen/Jurten.


26.05.2016
29.05.2016
Gruppenleiterlehrgang Baustein II
Vom 26.05.2016 bis 29.05.2016
Zielgruppe:angehende Gruppenleiter*innen ab 14 JahrenOrt:Jugendwaldheim Petershainer Hof oder JWH MeißnerTeilnehmerzahl:12Preis:ca. 35,- EuroAnmeldung:bis 20.05.2016 unter kontakt@waldjugend-hessen.deLeitung:Jugendbildungsreferent

Alles, was Recht und versichert ist - mit Fallbeispielen aus der Praxis werden Fragen geklärt u.a. rund um die Themen Aufsichtspflicht, Schutz des Kindeswohls, Haftung und Pflichten von Gruppenleiter*innen oder Vereinsrecht geklärt.


26.05.2016
29.05.2016
Späherseminar - Insekten
Vom 26.05.2016 bis 29.05.2016
Zielgruppe:Waldläufer*innen und Kundschafter*innen ab 12 Jahren, die mehr über die Natur wissen wollen und bereit sind, dafür zu lernenOrt:Naturparkzentrum Dörnberg, Hoher DörnbergTeilnehmerzahl:15 + 5 Betreuer*innen/Unterstützer*innenPreis:25,- EuroAnmeldung:bis 29.04.2016 unter juergen.oberstrass@t-online.de oder kontakt@waldjugend-hessen.deLeitung:Jürgen Oberstraß, Norbert Wegener

Warum gibt es keine Fliegen in der Kirche? Weil sie InSekten sind.

Lebensweise, Lebensräume, Ansprüche  und Besonderheiten der wichtigsten heimischen Insekten sind in diesem Jahr Thema des Späherseminars.

Wie immer kann am Ende der entsprechende Späherpunkt abgelegt werden.